Ganztägig lernen - mehr als Unterricht

-
Onlineveranstaltung
Studierender

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Wahlpflichtmodul im Lehramtsreferendariat MV, organisiert von der Serviceagentur Ganztägig lernen M-V.

In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmenden Informationen über das ganztägige Lernen. Auf der Basis der in Mecklenburg-Vorpommern geltenden Regelungen werden Einblicke in die Organisation ganztägig arbeitender Schulen, in ihre Qualitätsentwicklung sowie in das ganztägige Lernen in der Praxis gewährt. Die Teilnehmenden lernen die besonderen Möglichkeiten der ganztägig arbeitenden Schulen und die Umsetzung vor Ort aus der Sicht der Lehrer*innen und Schüler*innen sowie aller am ganztägigen Lernen Beteiligten kennen. Im Fokus stehen insbesondere Praxiseinblicke in Organisations- und Zeitstrukturen der Ganztagsentwicklung, die Zusammenarbeit von Schule mit außerschulischen Partnern, Fragen der Partizipation sowie die vorhandenen Unterstützungsstrukturen für ganztägig arbeitende Schulen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Teilnehmenden erhalten entsprechende Materialien und werden durch unsere Mitarbeiterinnen mit langjährigen Erfahrungen durch den Tag geführt. Dabei bestehen neben fachlichen Inputs auch Möglichkeiten zum Austausch sowie zur Teamarbeit.

Die Veranstaltung wird über Zoom organisiert. Die Anmeldung erfolgt über die zuständige Abteilung im IQ M-V.

Die Teilnehmenden erhalten die Zugangsdaten rechtzeitig in einer Mail von uns.

Schlagworte