Anmeldung offen: Fortbildung zur Rhythmisierung mit Prof. Holtappels

Zeit

Wie organisieren Ganztagsschulen ihre Zeitstrukturen am besten?

Am 15. September 2022 lädt die Serviceagentur Ganztägig lernen M-V zu einer kostenfreien Online-Veranstaltung ein. Der renommierte Ganztagsschulforscher Prof. Dr. Heinz Günter Holtappels stellt praktische Tipps und Herausforderungen vor, die bei der zeitlichen Ausgestaltung des Schultages zu beachten sind.

Grafik-Kacheln-Holtappels

Prof. Dr. Heinz Günter Holtappels ist habilitierter Erziehungswissenschaftler und promovierter Sozialwissenschaftler. Mit Gastprofessuren an den Universitäten in Graz, Melbourne und Beijing ist er einer der renommiertesten Schulentwicklungsforscher unserer Zeit.

Heinz Günter Holtappels
© IFS Dortmund

Der Online-Vortrag ist der Start einer Veranstaltungsreihe, die wir im Oktober und Dezember fortsetzten. Dann geht es um regionale Praxisbeispiele für sinnvolle Tagestrukturen sowie um Werkstattarbeit, um die gewonnenen Eindrücke konstruktiv in die eigene Schulpraxis zu überführen. Hierzu wird am 25. Oktober 2022 ein landesweiter Werkstatt-Tag im Eldenburg-Gymnasium Lübz stattfinden.

Anmeldungen für die Fortbildung sind ab sofort hier möglich.